Paarberatung

 

Wie wir vorgehen

 

  • Wir vereinbaren einen überschaubaren Zeitrahmen - meist liegt der Zeitbedarf zwischen einer und acht Sitzungen.
  • Um optimal auf den Verlauf des Coachings eingehen zu können, legen wir die Gespräche von Termin zu Termin fest.
  • Zwischen den Terminen hat sich ein Zeitraum von 14 Tagen bis zu einem Monat bewährt
  • Jeder Beratungstermin dauert 90 Minuten.

 

Veränderungen brauchen auch ihre Zeit!

Im ersten Gespräch wollen wir

  • einander kennen lernen.
  • Arbeitsaufträge und Ziele formulieren.
  • die Situation verstehen, in der Sie sich als Partner*in gegenwärtig befinden.
  • Wenn Ihnen unsere Arbeitsmethode zielführend erscheint und Sie die Gespräche mit uns fortsetzen wollen, vereinbaren wir einen Folgetermin.

Wir schauen grundsätzlich nach vorn, jedoch ist es oft auch wichtig, noch einmal Rückschau zu halten.

Die weiteren Gespräche mit uns unterstützen Sie dabei

  • Neue Sichtweisen zu gewinnen.
  • Lösungen angstfrei zu erproben.
  • Veränderungen zu stabilisieren.
  • Wir geben Ihnen bei jedem Gespräch konkrete Anregungen und Aufgaben, die Sie in der Folgezeit ausprobieren können.

Gemeinsam oder doch besser getrennt?

Grundsätzlich werden die Themen von den Partnern gemeinsam mit uns besprochen. Bei Bedarf arbeiten wir auch mit den Partnern im Einzelgespräch.

Das Bilanzgespräch zum Abschluss lässt uns

  • Rückschau auf den Coachingprozess halten.
  • Erreichtes überprüfen.
  • neue Ziele vereinbaren und klären, wie Sie diese auch ohne unsere Hilfe erreichen können.

Übrigens

Das Ergebnis jedes Paarberatungsgespräches kann die Entscheidung für einen getrennten weiteren Weg sein!


Alles ist ständig in Bewegung - in Veränderung!